Positiv Treff Sarnen

Ort

Im CHESSI, dem Kultur und Begegnungszentrum im ehem. Rest. Hirschen

Seestrasse 1

6060 Sarnen

 

Zeit

Wenn nichts anderes vermerkt, jeweils

19:30 - 21:00 Uhr

 

Eintritt

Fr. 10.- CHESSI Mitglieder

Fr. 15.- pro Person/Abend

 

Anmeldung nicht erforderlich



15. Oktober

Hampi van de Velde geb.1965

 

Heilmedium, spiritueller Coach, Ausbildner für Heilmedien, Buchautor

 

Thema des Abends

Das Buch: Intuitives Trance Healing - Lebe dein Leben

 

Inhalt

Hampi's drittes Praxisbuch zum Thema Trance Healing deckt auf, warum Medialität und Spiritualität natürliche Bestandteile des Lebens sind und wie man mit Hilfe geistiger Kräfte zum Schmied des eigenen Glücks wird. Es belegt zudem, dass die Zusammenarbeit mit übernatürlichen Kräften nicht nur in den Köpfen von Spinnern existiert, sondern längst praktizierte Tatsache und wissenschaftlich belegt ist. 

 

Hampi demonstriert an dem Abend seine Arbeitsweise mit der Methode und lässt die Teilnehmer die Kraft des Intuitiven Trance Healing erfahren.

 

Kontaktdaten

Spirit Balance

Hampi van de Velde

Kägiswilerstrasse 29

6060 Sarnen

076 430 66 83

hampi@trancehealing.ch

www.trancehealing.ch

 

Hampi van de Velde geb.1965

 

Heilmedium, spiritueller Coach, Ausbildner für Heilmedien, Buchautor

 

Thema des Abends

Das Buch: Intuitives Trance Healing - Lebe dein Leben

 

Inhalt

Hampi's drittes Praxisbuch zum Thema Trance Healing deckt auf, warum Medialität und Spiritualität natürliche Bestandteile des Lebens sind und wie man mit Hilfe geistiger Kräfte zum Schmied des eigenen Glücks wird. Es belegt zudem, dass die Zusammenarbeit mit übernatürlichen Kräften nicht nur in den Köpfen von Spinnern existiert, sondern längst praktizierte Tatsache und wissenschaftlich belegt ist. 

 

Hampi demonstriert an dem Abend seine Arbeitsweise mit der Methode und lässt die Teilnehmer die Kraft des Intuitiven Trance Healing erfahren.

 

Kontaktdaten

Spirit Balance

Hampi van de Velde

Kägiswilerstrasse 29

6060 Sarnen

076 430 66 83

hampi@trancehealing.ch

www.trancehealing.ch

 



12. November

Claudia Alice Kollros geb. 1978

Mutter von drei Jungs, Autorin, Medium, MAMA Coach und Seelenkünstlerin

 

Thema des Abends

Mit Herz und Magie deine Einzigartigkeit entdecken

 

Inhalt

Auf dem Weg in meine Einzigartigkeit habe ich Wundervolles und Schmerzhaftes erlebt und beides hat mich zu der Person geschliffen, die ich heute bin, denn der Weg ist das Ziel. Ich bin unkonventionell – mutig - magisch.

 

In jedem Mensch steckt eine unglaubliche Schöpferkraft, die aktiviert werden kann, wenn man will. Nur wie?

Am heutigen Abend spreche ich über meine Erfahrungen, meine Arbeit, mein Familienleben, wie ich alles unter einen Hut bringe und wie ich zur Schöpferin meines Lebens wurde.

 

Kontaktdaten

Claudia Alice Kollros

Kernerstrasse 3

6060 Sarnen

078 649 91 80

www.claudiakollros.ch

claudia.kollros@gmail.com

 


Rückblick der Vorträge Sarnen im 2020

9. Januar

Dr. Nóra Tátrai Infanger

Sprachwissenschaftlerin

Pädagogin, Dolmetscherin

Gesundheit & Lebenscoach 

 

Thema des Abends

CQM (Chinesische Quantummethode) 

Eine Einführung in diese sehr einfache und effektive Methode.

 

Mit Kaugummi löst man kein Problem. Wenn die Warnleuchte für die Bremsen aufleuchtet, kämen Sie dann auf die Idee, einen „Kaugummi“ zu nehmen und auf die Warnleuchte zu kleben, damit Sie das Problem nicht mehr sehen? Nein, natürlich fahren Sie zur nächsten Werkstatt und lassen die Ursachen des Problems beheben.

 

Aber sobald es um uns selbst geht, werden uns oft nur „Kaugummis“ als Lösung angeboten, ohne die wirklichen Ursachen zu suchen und zu beheben. Wenn wir Schmerzen haben, werden uns Tabletten verschrieben, bei finanziellen Sorgen nehmen wir einen Kredit auf und bei Schwierigkeiten in der Arbeit oder in der Beziehung wechseln wir den Job oder den Partner.

 

Doch all diese „Kaugummis“ bringen uns in der Regel nicht weiter, sondern führen nach kurzer Zeit zu denselben oder sogar größeren Problemen. Mit CQM können Sie das ändern und das Übel an der Wurzel packen.

 

 

Wissenschaftler wissen längst, dass Krankheiten fast immer auch Ursachen haben, die nicht körperlich sind. Aber statt diese zu suchen, werden die Beschwerden durch Medikamente und Operationen behandelt und die Ursachen nicht beseitigt. Und genau deshalb bleibt die ersehnte, dauerhafte Gesundung meist aus.

In anderen Lebensbereichen wie Sport, Beruf und Beziehung sind es auch unbewusste Muster und Glaubenssätze, die uns maßgeblich einschränken oder eine positive Veränderung verhindern.

 

Mit der Chinesischen Quantum Methode können diese unbewussten Informationsmuster, die die Ursachen für unsere kleinen und großen Probleme sind, aufgespürt und neutralisiert werden. Und dann passiert Erstaunliches!

 

Nóra Tátrai Infanger gibt am Positiv Treff einen Einblick in eine faszinierend einfache und wirksame Methode.

 

Kontaktdaten 

Nóra Tátrai Infanger

Kirchstrasse 5c

6060 Sarnen

041 661 09 64 

noratatrai@bluewin.ch


13. Februar

Manuela Zanini

Coach mit Herz, Herzweisheitslehrerin

 

Thema des Abends

Akasha-Chronik-Lesung

 

Inhalt

»Die beiden wichtigsten Tage in deinem Leben sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest warum.«  Mark Twain

 

Man kann die Akasha-Chronik mit einem Supercomputersystem des Universums vergleichen. Dieses System enthält als Zentralspeicher alle Informationen für jedes einzelne Individuum, das je auf der Erde gelebt hat.

 

Die Lesung in der Akasha-Chronik hilft uns dabei, mehr über uns und unsere Lebensaufgabe zu erfahren. Wir können unser volles Potenzial erst ausleben, wenn wir die Wurzeln unserer Probleme, Herausforderungen und Muster verstehen. Erst durch das Zulassen und Durchgehen von Emotionen und Gefühlen wird Heilung überhaupt möglich. Verbinden wir Herz und Verstand, finden wir Wunder und Freude in jedem einzelnen Moment unseres Lebens. 

 

Wie eine Akasha-Chronik-Lesung aufgebaut ist, welche Informationsquellen sie hat und welche Lösungsvorschläge sie uns bietet, erkläre ich zu Beginn des Abends. Danach leite ich durch eine Methode, mit der jeder selbst auf vereinfachte Weise Fragen stellen und entkräftigen kann. 

 

 

Zur Referentin:

Diverse Ausbildungen im spirituellen Bereich und vor allem auch eigene Erfahrungen lassen Manuela Zanini heute mit sehr viel Herz und Mitgefühl ihre Klienten coachen und Herzweisheitsseminare leiten. Leuchtende Augen und offene Herzen sind das grösste Geschenk für ihr Wirken.

 

Kontaktdaten 

Manuela Zanini

Rathausgasse 1

6060 Sarnen
079 764 90 38

herzweg@bluewin.ch

www.Zanini-Herzweg.com


12. März

Susanna Schmaltz

Fachfrau Familienstellen

 

Thema des Abends

Familien stellen - „Habe ich schon mal gehört, aber was ist das und was kann es?“

 

Was ist los, dass wir an einem gewissen Punkt im Leben nicht weiter kommen? Wenn sich zum Beispiel Schicksale wiederholen, es in der Partnerschaft harzt, die Kinder Probleme machen, wir uns unverstanden, ungeliebt, ungesehen und übergangen fühlen oder sich die Gesundheit langsam verabschiedet? 

 

Unverarbeitete Schicksale und die Geheimnisse unserer Vorfahren bleiben bis über sieben Generationen im Familiensystem hängen und werden von den Nachkommen wieder aufgenommen und sichtbar gemacht. Das ist hinderlich und oft leidvoll. Weil wir als Nachkommen nicht wissen, um was es sich handelt, können wir es mit dem Verstand weder lösen noch heilen. Oft fehlen uns die Wurzeln, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

In einer Aufstellung machen wir uns gemeinsam auf die Suche des verborgenen Schicksals, lassen die damit verbundenen Gefühle wieder lebendig werden und können sie somit heilen. Wenn das störende Thema aufgelöst ist, sind auch die kommenden Generationen davon befreit.

 

An diesem Abend erzählt Susanna Schmaltz von ihrer langjährigen, spannenden Arbeit als Familienaufstellerin. Wie funktioniert Familienstellen, warum funktioniert es, was passiert da, was kann es verändern, wie sieht denn so eine Aufstellung im Einzelsetting aus?

Sie erläutert u.a., wie schwächend Familiengeheimnisse wirken, wie kraftvoll eine Ahnenbindung ist und wie wir deshalb bei den Ahnen Stammeltern suchen, die uns ihr „JA, du bist genau richtig“, schenken. 

Erlebens Übungen runden den Abend ab und auch für Fragen wird es Platz haben.

 

Kontaktdaten 

Susanna Schmaltz

Fachfrau Familienstellen

Poststrasse 3

6060 Sarnen

079 374 78 21

www.familienstellen-obwalden.ch

susannaschmaltz@bluewin.ch


9. April - musste leider abgesagt werden

Helen Joller (Bild links)

Beraterin Psycho-Physiognomik

 

Claudia Tiziani  

Dipl. Psychophysiognom PGS

 

Thema des Abends

Physiognomik - In der Form lebt der Geist.

 

Der Begriff Psychophysiognomik stammt aus dem griechischen und heisst, aufgrund des äusseren Erscheinungsbildes auf das innere Wesen schliessen zu können. Die Huter’sche Psychophysiognomik, begründet von Carl Huter (1861-1912), lehrt den exakten Zusammenhang zwischen Körper und Seele, Physiognomie und Charakter, objektiv wahrnehmbarem Erscheinungsbild und subjektiver Individualität.

 

Helen Joller & Claudia Tiziani entführen Sie in die spannende Welt der Gesichtsanalyse. Sie erzählen aus der Praxis, über verschiede Anwendungs- möglichkeiten und bieten den Besuchern gleich eine kompetente Kurzanalyse. Die beiden sind überzeugt, dass die Gesichtszüge viel über Stärken und Schwächen, Potentiale, Gesundheitszustände, Charakterzüge und Eigenschaften erzählen. 

 

Kontaktdaten 

Helen Joller

Seestrasse 2

6373 Ennetbürgen

041 610 20 34

076 475 78 20 

 

Claudia Tiziani

079 228 88 69

c.tiziani@charakterkopf.ch 

www.charakterkopf.ch


14. Mai - musste leider abgesagt werden

Karin Zimmermann

dipl. Craniosacraltherapeutin, dipl. Physiotherapeutin, SE Practitioner i.A.

 

Thema des Abends

SE=Somatic Experiencing

 

Somatic Experiencing, kurz SE, ist eine psycho-physiologische Methode zur Traumabewältigung und Auflösung von posttraumatischen Stressreaktionen.

 

SE ist dafür ausgelegt, mit überwältigenden Lebenserfahrungen zu arbeiten. Ziel ist die Selbstregulierungsfähigkeit des Nervensystems zu unterstützen. Als Folge einer traumatischen Situation kann es geschehen, dass unser Nervensystem im Alarmzustand stecken bleibt. SE ermöglicht wieder zurück in einen Zustand der Entspannung zu finden. Die Aufmerksamkeit im SE gilt dabei nicht so sehr dem Ereignis, sondern vor allem der Reaktion des Körpers auf dieses traumatische Erleben.

 

Da Reaktionen auf Bedrohungssituationen instinktiv und vom Stammhirn gesteuert sind, können wir sie nicht durch unserern Intellekt und unsere Willensentscheidung beeinflussen. Durch behutsames Hinführen zur instinktiven Körperempfindung, dem Aufbau von Ressourcen und der Arbeit in kleinen Schritten wird eine retraumatisierende Erfahrung vermieden. Der Klient wird unterstützt neue innere Erfahrungen aufzubauen, die ihm helfen den Stress graduell abzubauen und die gebundene hohe Energie schrittweise zu entladen.

Oft wird es dann möglich, die infolge des Traumas entstandenen körperlichen und psychischen Symptome, wie z,B, Übererregbarkeit, Ängste, existentielle Hilflosigkeit und Ohnmacht, Schlaflosigkeit, Erschöpfung, chronische Schmerzen erfolgreich aufzulösen.

 

Kontaktdaten

CranioSacralTherapie

Karin Zimmermann

Poststrasse 10

6060 Sarnen

076 534 02 58 / 041 660 74 01

karin-zi@web.de

www.craniosacraltherapeutin.ch


18. Juni

Martin Schiewek Müller 

Dipl. Homöopath SHP/HVS 

 

Thema des Abends

Die Dimensionen der Homöopathie

 

Fast jeder kennt das Wort "Homöopathie", aber kaum jemand die Dimensionen, die sich mit dieser konsequent ganzheitlichen und in ihrer Methodik sehr wissenschaftlichen Heilmethode erschliessen lassen.

 

Es geht an diesem Abend nicht nur um tiefgreifende Heilungen, die selbst dort möglich sind, wo schon der Stempel "nicht therapierbar" aufgedrückt worden ist. Es geht besonders auch um Einsichten in das Wesen von Gesundheit, Krankheit und Heilung, die allgemein gültig sind und dazu angelegt wären, unser Gesundheitssystem zu revolutionieren. Schliesslich werfen die neueren Entwicklungen in der systematischen Homöopathie ein klärendes Licht auf die Entstehung von spezifischen Krankheitsmustern, je nachdem wo der Mensch sein Entwicklungspotential nicht lebt.

 

Im Anschluss an den Vortrag ist Raum für Fragen und Antworten

 

Kontaktdaten

Praxis für klassische Homöopathie

Martin Schiewek Müller

Poststrasse 10

6060 Sarnen

079 388 19 36

info@h-impuls.ch

www.h-impuls.ch



9. Juli

Susy Hüsler 

Feng Shui Beraterin INFIS

TCA Beraterin INFIS

Trance Healing Ausbildung

 

Thema des Abends

Feng Shui & Chinesische Astrologie

 

Feng Shui – was wurde nicht schon alles darüber geschrieben und in unzähligen Büchern erklärt wie es angewendet wird. Auch wenn diese Erfahrungswissenschaft schon ein paar Jahrtausende alt ist, sind die Methoden auch heute noch anwendbar. Wir Menschen stehen immer in einem energetischen Verhältnis zu unserer Umwelt. Alles was wir tagtäglich suchen (ob bewusst oder unbewusst) sind gute Aufenthaltsorte bei uns zu Hause, am Arbeitsplatz oder an den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter. Orte, die unsere Kreativität anregen, uns stärken aber auch entspannen und zur Ruhe kommen lassen.

Feng Shui ist ein Mittel dazu diese Orte erkennbar und sichtbar zu machen. Mit diesen Erkenntnissen kann man sich seine Umgebung entsprechend gestalten.

Bei sämtlichen chinesischen Methoden geht es vorwiegend um die folgenden drei Dinge:

Qi, Yin/Yang und die fünf Elemente. Daher eignet sich die chinesische Astrologie sehr gut um eine Beratung zu ergänzen, denn im Gegensatz zum Feng Shui wird in der chinesischen Astrologie der Mensch ins Zentrum gestellt.

Bei meiner Beratung wird also mittels Feng Shui das Haus, die Wohnung oder der Arbeitsplatz und mit der chinesischen Astrologie der Mensch, der sich darin aufhält, analysiert. Damit ist die Beratung noch individueller und besonders effektiv.

 

Kontaktdaten

Hüsler enerqi

Susy Hüsler

Hültschern 2

6204 Sempach

078 783 52 54

kontakt@huesler-enerqi.ch 

www.huesler-enerqi.c



August Sommerpause


10. September

Andreas Bissig-Tresch

Bewusstseins-Coach, Spiritueller Lehrer und Schüler

 

Thema des Abends

Herzenergie / Meditationsabend und Übungen

 

 

Ich freue mich, an dem Abend dein Lehrer und Schüler zu sein.

 

 

  • Erkenne und erfahre den Sitz deiner Herzenergie: 

    Mittels Klopftechnik erspüren wir den Ort am eigenen Körper.
  • Herzöffnungsmeditation:
    Eine Meditation zur Einstimmung in den Abend.

    Spüre und erfahre, wie sich deine Herzenergie anfühlt.
  • Partner Herzübungen: 
    mein Herz grüsst dein Herz
    Herzenergie senden und spüren.
  • Gruppen-Herz-Kreis: 
    Senden der Herz-Energie in den Kreis. 

    Heilung durch empfangen der Herz-Energie aus dem Kreis.

    Fernheilung durch Gruppen-Herz-Kreis.

Es braucht keine Vorkenntnisse und es wird alles angeleitet.

 

Mahoa Andreas

 

Kontaktdaten 

Andreas Bissig-Tresch

Seebuchtstr. 3a

6374 Buochs

079 308 27 39

info@spirit-coach.me

www.spirit-coach.me
Facebook / Instagramm / Twitter